Allgemeine Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen für Yogakurse

  1. Das Kurshonorar ist zum ersten Kurstermin fällig. Die Anmeldung muß schriftlich erfolgen und ist mit der Unterschrift rechtsverbindlich. Sie verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.
  2. Gegen Vorlage eines ärztlichen Attests wird die Kursgebühr erlassen/erstattet.
  3. Selbstverantwortlich versäumter Unterricht geht zu Lasten der TeilnehmerIn. Bei Unterrichtsausfall seitens Düsseldorf-Yoga wird der zuviel gezahlte Beitrag zurückerstattet.
  4. Bei Erkrankung der Dozentin verpflichtet sich Düsseldorf-Yoga eine qualifizierte Vertretung zu gewährleisten.
  5. Es gibt grundsätzlich keine Beitragsreduzierung.
  6. Keine Haftung bei Diebstahl in sämtlichen Unterrichtsräumen.

Allgemein und Datenschutz

  1. Bei der Ausübung sämtlicher Aktivitäten in den Yogaräumen haften wir nur für Schäden, soweit uns oder unserem Erfüllungs- oder Verrichtungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden kann; bei der Verletzung von Kardinalspflichten haften wir auch für leichte Fahrlässigkeit.
  2. Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden von uns in einem betriebseigenen Computer abgespeichert und gesichert. Wir versichern Ihnen, daß wir ihre Daten nur für unsere Zwecke verwenden und keinem Dritten zugänglich machen.

Stand: Düsseldorf, 01.01.2016